Aktuell

Druckversion

2018

Podiumsdiskussion, Porrentruy, Samstag, 1. September 2018

Frauen - die grossen Abwesenden der Geschichte? Zusammen Arbeit des AAEB mit dem Musée de l'Hôtel-Dieu Porrentruy, der Sektion Porrentruy der Société jurassienne d'Emulation und dem Lexikon des Jura / Dictionnaire du Jura en ligne (Programm, Organisation [pdf])

Newsletter, Juni 2018
Immer mehr Archivinventare online abrufbar (auf Französisch [pdf])

Vortrag
von Jean-Claude Rebetez (Juni, Basel): "Le diocèse de Bâle dans la province de Besançon des origines au XIe siècle: des liens faibles et mal connus", im Rahmen des von der Universität Basel (Prof. Jan Rüdiger) und dem Historischen Museum Basel (Direktor Marc Fehlmann) organisierten Kolloquiums Basilea - Burgundia, 7.-9. Juni.


"De la crosse à la croix. L'ancien Évêché de Bâle devient suisse (Congrès de Vienne - 1815)": Publikation der Tagungsbeiträge des Kolloquiums

Das AAEB hat die Tagungsbeiträge des 2015 in Pruntrut abgehaltenen Kolloquiums zusammengestellt und herausgegeben (Erscheinungsdatum: April 2018).
> Inhaltsverzeichnis [pdf]
> Bestellung: commande@alphil.ch oder Tel. +41 (0)32 724 35 65 (CHF 29.- oder € 26.-)
> Weitere Informationen

Vortrag von Jean-Claude Rebetez (11. Februar, Abtei Bellelay, 16 Uhr): "Un couvent dans son temps: Bellelay et son graduel", im Rahmen der Vortragsreihe des interkonfessionnellen Komitees und des Kulturkomitees von Abbatiale vivante Bellelay.


Vortrag
von Jean-Claude Rebetez (20. Januar): "Entre réaction et progressisme: Morel et les projets constitutionnels de 1814" (Kolloquium in Saint-Imier; Mémoires d'Ici, Universitäten Freiburg und Neuenburg).

2017

Newsletter, Sept. 2017
Die Rettung der Reliquien von Moutier-Grandval, Gastmähler zu Ehren des Fürstbischofs in Courtelary und Neuenstadt, Viehzählung in den Freibergen, usw.: ein kleiner Auszug aus dem Online-Inventar des Archivs (auf Französisch [pdf])

Publikation von Jean-Claude Rebetez: "De l'aigle à l'ours. La ci-devant principauté épiscopale de Bâle ou le destin d'un territoire utilisé dans la politique de compensation des Puissances", in Annales fribourgeoises, Bd. 79, 2017, S. 61-71.

2016

Newsletter, Dez. 2016
Das Katasterarchiv - Zeuge des Lebens von Mensch und Tier (auf Französisch [pdf])

Newsletter, Nov. 2016
Urbare, Zehnte auf elsässische Weine, Bergwerke, Kirchengericht... all diese Bestände finden Sie über unsere Online-Archivrecherche (auf Französisch [pdf])

Newsletter, Juni 2016
Aufschaltung digitalisierter Namensverzeichnisse: ein wichtiger Bestand geht online (auf Französisch [pdf])

"Bellelay 1714-2014. Des chanoines prémontrés à l'espace d'art contemporain": Publikation der Kolloquiumsakten

Das AAEB hat die Kolloquiumsakten zusammengestellt und in der Reihe Actes de la Société jurassienne d'Émulation, Jg. 2015 herausgegeben (Erscheinungsdatum im April 2016).
> Inhaltverzeichnis
> Bestellung (CHF 50.-): info@sje.ch oder Tel. +41 (0)32 466 92 57

Newsletter, März 2016
Das AAEB wird Teil des Online-Rechercheportals Archives Online (auf Französisch [pdf])

"Religion et politique": Runder Tisch, organisiert vom Forum Citoyens, in Zusammenarbeit mit der Société jurassienne d'Emulation im Rahmen der Ausstellung "Le Jura en Berne. Bicentenaire du Congrès de Vienne (1815)", Musée de l'Hôtel-Dieu, Pruntrut, 27. Januar 2016. Mit Beiträgen von Jean-Claude Rebetez und Denis Müller, Honorarprofessor an den Universitäten Lausanne und Genf, anschliessend Diskussionsrunde, moderiert von Yves Petignat.


Vorträge von Jean-Claude Rebetez:
  • 9. Juni 2016: "Entre Plateau suisse et Alsace, un espace aux appartenances diverses et contradictoires", im Rahmen von "Prekäre Macht? Neue Perspektiven auf die Königsherrschaft der Rudolfinger (888-1032)" (Panel, organisiert von der Universität Basel an den 4. Schweizerischen Geschichtstagen, Universität Lausanne, 9.-12. Juni 2016), 9. Juni, 11:15 bis 12:45 Uhr, Raum 3088.
  • 21. Mai 2016: "Vie et mort d'une principauté d'Empire. L'ancien Evêché de Bâle au XVIIIe siècle et sa disparition définitive en 1815", für die Mitglieder der Association des Salons Dufour (Genf).
  • 9. April 2016: "1815, une date essentielle pour la Suisse et l'ancien Evêché de Bâle". Für die Sektion Moutier der Société jurassienne d'Emulation.
  • 7. Februar 2016: "L'hospitalité à Bellelay: la voie étroite entre charité et convention sociale", Veranstaltungsort: Les Genevez, im Rahmen der Vortragsreihe des interkonfessionnellen Komitees und des Kulturkomitees von Abbatiale vivante Bellelay.
Vorträge von Damien Bregnard:
  • 19. November 2016: "L'administration provisoire de la Principauté de Porrentruy en 1814-1815: organisation, fonctionnement, résistances." Genealogischer Kreis des ehemaligen Fürstbistums Basel.
  • 4. November 2016: "Le général Xavier Ignace Joseph Comman (1791-1846): de Courgenay à l'Algérie, un destin extraordinaire". Commission culturelle et sociale von Courgenay-Courtemautruy.
  • 16. März 2016: "Taxer les auberges en 1814. Des autorités entre soif fiscale et crainte de la révolte!" Société jurassienne d'Emulation (Kreis Pruntrut).
Publikation von Jean-Claude Rebetez: "Staaten sind vergänglich. Das Verschwinden des Fürstbistums Basel zwischen dem Ende des Ancien Régime und der Vereinigung mit dem Kanton Bern", in Tobias Kaestli (Hg.), Nach Napoleon. Die Restauration, der Wiener Kongress und die Zukunft der Schweiz 1813-1815, Baden, 2016, S. 112-150.

Publikation von Damien Bregnard: "Vienne, 1815: l'ancien Evêché de Bâle devient suisse", in Bulletin de la Société jurassienne des officiers, Nr. 32, Februar 2016, S. 55-58.


Aktuell-Archiv (Auswahl)

2015

Kolloquium (20. Nov. 2015, in Pruntrut): "Vom Bischofsstab zum Schweizerkreuz. Das ehemalige Fürstbistum Basel wird schweizerisch" (Wiener Kongress - 1815). Unsere Webseite zu 1815

Ausstellung (3. Okt. 2015 - 27. März 2016): "Le Jura en Berne. Bicentenaire du Congrès de Vienne (1815)" - "Der Jura wird Teil des Kantons Bern. 200 Jahre Wiener Kongress (1815)", Musée de l'Hôtel-Dieu, Pruntrut (Kurator und Publikation: AAEB)

Vorträge von Jean-Claude Rebetez:
  • 10. Okt. 2015: "Jalons pour une histoire du diocèse de Bâle, im Rahmen des Kolloquiums Mulhouse et la Suisse: une aventure territoriale, Mulhouse.
  • 18.-19. Juni 2015: "De l'aigle à l'ours: la ci-devant principauté épiscopale de Bâle ou le destin d'un territoire utilisé dans la politique de compensation des Puissances", im Rahmen des Kolloquiums Der Wiener Kongress und die "kleinen Staaten" Europas (1815-2015), Freiburg im Üechtland (CH).
  • 20. Febr. 2015: "Le diocèse de Bâle dans la province de Besançon: des liens faibles et mal connus", im Rahmen des Deutsch-französischen Forschungsateliers "Junge Mediävistik" III (Besançon), Freiburg im Breisgau (Albert-Ludwigs-Universität).
Vorträge von Damien Bregnard:
  • 5. Sept. 2015: "1814-1815: la Principauté de Porrentruy devient suisse" (Schweizerischer Verein für Täufergeschichte, Saint-Imier).
  • 6. Mai 2015: "Plus française, pas encore suisse. La principauté de Porrentruy, de la chute de Napoléon à son entrée dans la Confédération (Société jurassienne d'Emulation, Basel).
Publikation von Jean-Claude Rebetez: "De Henri d'Isny à Pierre d'Aspelt. Le diocèse de Bâle dans l'ombre des Habsbourg", in Le Concile provincial de Besançon, 1281. Edition, traduction, commentaire, Vy-lès-Filain, 2015, S. 263-281.

Publikation von Damien Bregnard: "Des documents importants pour l'histoire des anabaptistes reviennent aux Archives de l'ancien Évêché de Bâle", in Mennonitica helvetica. Bulletin des Schweizerischen Vereins für Täufergeschichte, 37, 2014, p. 65-77.

Lesepaläographie des Mittelalters
Weiterführung der Zusammenarbeit zwischen der Universität Basel (Historisches Seminar) und dem Archiv. Im Rahmen des Moduls Archiv / Medien / Theorie übernimmt das Archiv (Jean-Claude Rebetez) den Unterricht in mittelalterlicher Schriftkunde (Paläographie) im Frühjahrsemester 2015 (die Vorlesung wurde bereits 2007, 2009, 2011 und 2013 durchgeführt). Das Staatsarchiv Basel-Landschaft (Mireille Othenin-Girard) wird im Wintersemester 2015/2016 die Vorlesung zur modernen Schriftkunde durchführen.

2014

"Bellelay 1714-2014: des chanoines prémontrés à l'espace d'art contemporain"
("Von den Prämonstratensern zum Raum für zeitgenössische Kunst")
Kolloquium. Bellelay, den 20. September 2014.
Organisation: Archiv des ehemaligen Fürstbistums Basel, Société jurassienne d'Emulation. Im Rahmen der Dreihundertjahrfeier der Abteikirche Bellelay.
> Programm und Anmeldung [pdf, auf französisch]

Die Geschichte der Stadt Pruntrut (1. Oktober 2014)
Vortrag von Jean-Claude Rebetez, Konservator AAEB, über die Geschichte der Stadt Pruntrut (für den Arbeitskreis für Hausforschung)

2013

Neu im AAEB: Die Archivbestände des "Fürstentums Pruntrut" (1814-1815)!
Das Berner Staatsarchiv hat dem AAEB die Verwaltungsbestände des Generalgouverneurs Andlau (Januar 1814 bis August 1815) und des eidgenössischen Kommissärs Escher vom Luchs (August 1815 bis Dezember 1815) überlassen. Sie dokumentieren die Übergangszeit zwischen dem Napoleonischen Zeitalter und der Eingliederung der Gebiete des ehemaligen Fürstbistums Basel in die Kantone Bern und Basel infolge des Wiener Kongresses. Die neuen Bestände fügen sich schlüssig an die Bestände der Arrondissements Delsberg (AD) und Pruntrut (AP) und an diejenigen des Departements Haut-Rhin an.
Online-Inventar
> Newsletter, Dez. 2013 [pdf, auf französisch]

2012

Direkter Zugriff auf die Bestände via Online-Katalog
Die Archivbestände des AAEB sind seit Oktober 2012 über Internet zugänglich. Dieser Service erfüllt eines der zentralen Ziele der Stiftung: die Erleichterung des öffentlichen Zugangs zu den Dokumenten. Ab sofort können sich die Forscherinnen und Forscher noch besser auf den Besuch im Archiv vorbereiten, indem sie von zu Hause aus unsere Archivbestände durchsuchen. Bis heute konnten noch nicht alle Bestände in den Online-Katalog aufgenommen werden, doch in den kommenden Jahren wird die Datenbank laufend ergänzt und regelmässig aktualisiert.
> Pressedossier [pdf]

Historisches Kolloquium: La Neuveville 1312 - une cité en construction (19.10.2012)
Beitrag von Jean-Claude Rebetez: "Les chartes de franchises de La Neuveville au XIVe siècle: contenu et signification"

2011

Publikation von Damien Bregnard, "Toponymes bilingues (français, allemand) dans l'ancien Evêché et diocèse de Bâle, in Rapport annuel AAEB 2010.

2010

Publikation von Jean-Claude Rebetez, ""In cujus rei testimonium..." Quatre chartes inédites de 1257", in Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde, 2010, p. 21-35.

Publikation von Damien Bregnard, "Les anabaptistes aux Archives de l'ancien Evêché de Bâle: quelques sources", in "L'anabaptisme en 18 questions." Nouveaux cahiers de l'Institut jurassien des Sciences, des Lettres et des Arts, 4/2010, p. 82-89. Bestellung (CHF 20.-)

2009

Website: news
Unsere Website wurde teilweise umgestaltet und erweitert. Einige Neuheiten:
- Deutsche Version verfügbar seit Januar 2009. Alle Seiten mit Ausnahme einiger Anhänge sind übersetzt worden.
- Profile: Sie sind LehrerIn, DozentInStudentIn oder GenealogIn ? Sie möchten einen Gruppenbesuch organisieren? Benutzen Sie das neue Vorgehen mit Profil.
- Findmittel, Hilfsmittel. Den Forschenden stehen nebst der Bestandesübersicht [pdf, auf Französisch] auch noch andere Hilfsmittel zur Verfügung: kommentierte Bestandesübersicht der Abteilungen A und B (mit Glossar) [pdf, auf Französisch], verschiedene thematische Findmittel.
- Bilder und Dossiers. Neu gibt es jetzt eine Fotogalerie, zu der auch einige thematische Karten sowie Tabellen und Dokumente aus dem Buch „Pro Deo“ gehören.
- In Kürze werden thematische und pädagogische Unterlagen online verfügbar gemacht.

2008

Ausstellung Blarer
Das AAEB hat für die Ausstellung „Blarer, Fürst unter Fürsten“ (Pruntrut, Musée de l'Hôtel-Dieu, 15. März – 17. August 2008; Aesch, Bürgerschüre, 17. Oktober – 16. November 2008) einige Dokumente ausgeliehen. Vortrag von Jean-Claude Rebetez, Konservator des AAEB: „Blarer: ein autoritärer Fürst im Spiegel der Archivdokumente“ (5. Juni 2008, Sektion Pruntrut der Société jurassienne d'Emulation).

Beitritt des Kantons Basel-Stadt
Am 1. Januar 2008 ist der Kanton Basel-Stadt der Stiftung AAEB als vierter Mitgliederkanton beigetreten. Pressemitteilung

Neue Öffnungszeiten
Um den Forschenden ihre Arbeit zu erleichtern, ist der Lesesaal neu seit Januar 2008 am Dienstag über Mittag geöffnet. Hingegen ist er morgens erst ab 8.15 Uhr offen.

2007

Publikation von Jean-Claude Rebetez, „Des villes sous la crosse. Franchises urbaines dans l'Evêché de Bâle“, in Belfort 1307: L'éveil à la Liberté. Actes du colloque de Belfort (19-21 octobre 2006), Belfort, [2007].

Publikation von Damien Bregnard, „Le pasteur Frêne et les émigrés de la Révolution française“, in Actes du colloque Théophile-Rémy Frêne deux siècles après, Tavannes, 4. Juni 2005, Actes de la Société jurassienne d'Emulation 2006 (2007).

2006

Pro Deo. Das ehemalige Bistum Basel vom 4. bis ins 16. Jahrhundert. 4 Ausstellungen, 1 Buch
Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Stiftung organisierte diese eine vierteilige Ausstellung über das religiöse Leben im Mittelalter und im 16. Jahrhundert im Bistum Basel (vier gleichzeitige Ausstellungen in Basel, Delsberg, Pruntrut und Biel).
Ein reich illustriertes Buch ergänzte die Ausstellungen: Jean-Claude Rebetez (Hg., in Zusammenarbeit mit Jürg Tauber, Reto Marti, Laurent Auberson und Damien Bregnard), Pro Deo. Das ehemalige Bistum Basel vom 4. bis ins 16. Jahrhundert, Pruntrut, Stiftung Archiv des ehemaligen Fürstbistums Bsael, Delsberg, Éditions D+P SA, 2006, 357 S., 314 Ill.
Bestellungen bei Éditions D+P SA (Delémont), Tel. +41 (0)32 421 18 18, Fax +41 (0)32 421 18 20 oder unter florence.jobin@lqj.ch (CHF 30.- + Porto).

Publikation von Jean-Claude Rebetez, „Le diocèse de Bâle au temps de Léon IX“, in Georges Bischoff, Benoît-Michel Tock (Hgg.), Léon IX et son temps. Actes du colloque de Strasbourg, 20.-22. Juni 2002, Turnhout, Brepols, 2006.

2005

20-jähriges Bestehen der Stiftung Archiv des ehemaligen Fürstbistums Basel (10. und 11. Juni). Tag der offenen Tür: Besuch der Archivräumlichkeiten und -depots, Ausstellung von Dokumenten. Aufschaltung der Homepage des AAEB.